Wichtelsocken, die erste

Tuesday, June 23, 2009

So Sunday I opened the wonderskein from the summer-beginning-swap and casted immediately the Rosenheim Socks (by Monika Eckert) on. I sat the whole day and knitted the shank and the heel.
The first gift fell out of the skein in round 2. Obviously it's a bamboo button which is dyed in a great emerald green. The kid considered it as very fascinating and examined it very extensively. At round 50 I unwrapped a little bag of light blue deco sand for which I now need to buy a small wind light *gg* A Cola-Vanilla flavoured lollipop was freed in round 64 and eaten up by the junior for breakfast the next morning. After finishing the heel a packet with two marigold-candles came out of the skein.

So, Sonntag hab ich also mein Wichtelwunderknäuel ausgepackt und sofort die Rosenheim-Socken angeschlagen. Also saß ich den ganzen Tag und hab den Schaft und auch schon die Ferse der ersten Socke fertigbekommen.
Bereits in der 2. Runde purzelte das erste Schenkli aus dem Knäuel. Es handelt sich offenbar um einen Bambusknopf, der geil Smaragdgrün gefärbt ist. Der Junior fand ihn ausgesprochen faszinierend und untersuchte ihn ausgiebig. Bei Runde 50 wickelte ich ein Tütchen hellblauen Dekosand aus, für den ich ein kleines Windlicht besorgen werde *gg* Ein Cola-Vanille-Lolli wurde in Runde 64 befreit und dann gleich am nächsten Morgen vom Junior anstelle von Frühstück vertilgt. Als ich die Ferse fertig hatte, kam dann noch ein Päckchen mit Ringelblumen(?) Teelichten zum Vorschein.



Yesterday and today I've knitted a few preemie socks and 2 more points of Celestine. I now has 8 (of 12) points. The preemie socks went into the knitted-for preemies-basket at Jutta's (owner of the Wolltreffer in Burtscheid). I weighted a few more sock yarn rests and considered them as enough for more socks. Further impressions will follow soon...

Gestern und heute habe ich erst mal noch ein paar Frühchensöckchen und weitere 2 Spitzen am Celestine genadelt. Das gute Stück hat jetzt schon 8 (von 12) Spitzen. Die Frühchensöckchen sind bei Jutta (Inhaberin vom Wolltreffer in Burtscheid) in den Strickchic-für-Frühchen-Korb gewandert. Ich habe noch ein paar SoWo-Reste gewogen und für ausreichend für weitere Söckchen befunden. Weitere Impressionen folgen demnächst...

2 Kommentare:

Wonni said...

Guuuuuuten Moooorgen!
Na, Du kommst ja trotz des Musters und diverser anderer Projekte super voran!
Die Wolle ist von Lana Grossa. Habe ich vergessen, die Banderole dazuzulegen? *schäm*

Weiterhin viiiiiiel Spaß!
LG
Wonni

Christine - QuiltTine said...

Hallo Katja,

danke, dass Du Dich mit mir freust, weil ich mein gesuchtes Häkelheft so schnell gefunden habe :)

WEgen Deiner Frage bitte ich Dich, mich privat zu kontaktieren.
Meine Mail-Adresse findest Du in meinem Profil.

Viele Grüße
Christine

 
crafting kati. Design by Pocket